Direkt zum Hauptbereich

Immer wieder Sonntags..

Bei mir ist seit dieser Woche nun komplett das Weihnachtsfieber ausgebrochen. Mein persönliches Umfeld geht schon in Deckung, denn die wissen was ihnen droht. 24h Weihnachtslieder, Duftkerzen und Weihnachtsfilme. Haach wie schön das Leben sein kann. <3

GEFÜHLT
Ärger: meine Lieblingshose von Topshop hat leider ihren Geist aufgegeben..

Zufrieden: diese Woche gab es einige Momente wo ich mir gedacht habe, man hab ichs gut und bin ich glücklich. Außerdem möchte ich es mir in den letzten Wochen von 2016 noch einmal richtig gut gehen lassen.



GETAN
spazieren gegangen, Adventkränze gebunden, dekoriert und verkauft (ist denk ich, dass einzige was ich gut kann), meine alte Schule besucht, Sport gemacht, Weihnachtsmann & co. KG angesehen, Glühweinstand mit Perchtenlauf (aaaaaah), den Samstag gemütlich mit den Eltern ausgeklungen

GEGESSEN UND GETRUNKEN
Schnitzerl, Spagetthi Carbonara, Heiße Schokolade, Spekulatius, Pringels, Leberkässemmerl, Dunkin Donuts, Currygeschnetzeltes, Bratwürstl (Bratwürstlsonntag <3), selbtgemachten Punsch, selbstgemachte Burger, etwas vom Chinesen

GEHÖRT
meine Weihnachtsplaylist <3
https://play.spotify.com/user/evaxxmaria/playlist/1OiTfoR7B9hn7B4BuIoMFn

GETRAGEN


LACKIERT

  • Essie "Bahama Mama"
  • Essie "Buy me a Cameo"

GEKAUFT
  • der übliche monatlicher dm Einkauf
  • Handschuhe, Schal
  • erste Geschenke
  • ein neues Stativ
Ich starte nun in meine letzte volle Arbeitswoche in diesem Jahr.

Eine schöne Woche wünsch ich euch,
eure Eva

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

Food Diary No. 3

*Werbung wegen Markennennung Es ist wieder soweit, im Monat August hab ich euch wieder etwas mitgenommen und mein Essen für euch abfotografiert, was nach einem neuen Food Diary schreit. Dieses mal habe ich die Kalorienanzahl weg gelassen, aktuell nehme ich zwischen 1.000 & 1.500 Kalorien zu mir, je nach Mood & Betätigung.  Ich habe euch dafür angemerkt, wann ich im Studio war, dort gehe ich aktuell 2-3x die Woche hin. Also viel Spaß mit meinem Food Diary.