Direkt zum Hauptbereich

Immer wieder Sonntags..

*Werbung wegen Markenennungen
Wahnsinn, nun ist auch schon der zweite Advent vorüber und Weihnachten kommt immer näher. Diese Woche gehe ich nun auch das Weihnachtsgeschenke kaufen an (Amazon sei Dank!).

GEFÜHLT
Weihnachtlich: hab mich ausschließlich von selbtgemachten Kinderpunsch ernährt und dabei Weihnachtslieder gehört.. ja ich kann ganz schön anstrengend sein


GETAN
spazieren gegangen, noch mehr Punsch gekocht, Spekulatiuskuchen gebacken (Rezept), mit der ganzen Familie im Kino gewesen, meine Adventskalender geöffnet, Geburtstage gefeiert, noch mehr Kuchen gebacken


GEGESSEN UND GETRUNKEN
gebackenes Gemüse, Lachsbrötchen, leckeren Kuchen, Punsch, Räucherfischmousse, Satsumas, Cevapcici, Toast, Suppe
Ich esse mittags immer in unserer Kantine, deswegen wiederholen sich manche Mahlzeiten so oft. Ja ausgewogen ist was anderes.

GEHÖRT
Jennifer Rostock - Hengstin
https://www.youtube.com/watch?v=aKf5jqfoxIE

GETRAGEN


LACKIERT
  • Essie "Mrs. Always Right"
  • Essie "Spin the bottle"

GEKAUFT
  • bei der Cyber Week den Maybelline Löscher
  • neue Jeans bei Zalando
Diese Woche gibts wieder einige freie Tage und ein Thermenwochende in Erding steht bevor.
IWS gibts erst wieder ab 2017 einmal im Monat - macht denke ich mehr Sinn.

Habts ihr irgendwelche Must-Haves aus dm Deutschland oder Rossmann?

Wünsch euch einen wunderschönen zweiten Advent,
eure Eva

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Friday Is For Lashes // Catrice "Glam & Doll Boost Lash Growth Volume" Mascara

*Werbung wegen Markennennung / not sponsored

Es ist wieder so weit! "Friday Is For Lashes" ist zurück!
Die nächsten beiden Freitage stelle ich euch wieder Mascaras vor, die ich für euch auf Herz und Nieren getestet habe, weiterhin auf der Suche nach DER Mascara schlecht hin.
Heute geht es los mit einer Neuheit von Catrice, der "Glam & Doll Boost" Mascara.
Wie der Klassiker von Catrice, nur eben anders.

Brot wie vom Bäcker - aus dem Römertopf

*Werbung Ich wurde angefixed und zwar von der lieben Doreen auf Instagram.  Worum es geht? Um den guten alten Römertopf aus Großmutters tiefster Küchenschublade. Damit kann man nämlich neben Braten und Co. was ganz tolles machen und zwar frisches Brot mit einer traumhaften Kruste, wie frisch vom Bäcker eben. Wie das geht, zeig ich euch jetzt!