Freitag, 28. April 2017

H&M "Pure Definition Mascara"

♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.

Ich kaufe wirklich gerne bei H&M ein und vor ein paar Wochen durfte auch etwas aus der mittlerweile nicht mehr so neuen Kosmetiklinie mit. 
Was das war und meine Meinung dazu stell ich euch heute vor.



H&M "Pure Definition Mascara"

Das sagt H&M:
"Die kompakte Bürste trennt Wimper für Wimper und zaubert elegante Länge und Volumen für einen wunderschönen, natürlichen Look.
Tränen- und feuchtigkeitsfest, lässt sich dennoch mühelos mit warmen Wasser entfernen."
Preis H&M Österreich 9,99€ 

Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest 
Das macht diese Mascara
- werden schön getrennt
- kein verkleben
- angenehme Konsistenz, nicht zu trocken
- gibt richtig schön Länge, Volumen und Schwung
- kein krümmeln
- verdichtet
- färbt meine Wimpern schwarz
- nicht direkt wasserfest aber top halt


Das sagt Eva:

Mit dieser Mascara fixte mich Mrs. Bella an, ihre Wimpern danach haben mich einfach umgehauen. Ich konnte mir nicht vorstellen das eine einfache Mascara aus einem Bekleidungsgeschäft so viel Länge und Schwung geben kann, also durfte sie bei meiner nächsten Order mit.

Zuerst habe ich mich in das Design und das Gummibürstchen verliebt. So schlicht und dezent und trotzdem elegant. Alles richtig gemacht H&M!
Das Bürstchen sieht wie ein einfaches Gummibürstchen aus mit kleinen Noppen wie man sie bereits kennt.


Das Bürstchen schenkt einem viel Länge und verdichtet die Wimpern schön, leider kommt das heute auf dem Swatch nicht so gut rüber.  Die Mascara hält den Schwung großartig und über den ganzen Tag hinweg. Sie ist zwar nicht wasserfest sonder "nur" tränen- und feuchtigkeitsresistent, denoch kann man sie durchaus in die selbe Kategorie werfen.

Das Abschminken klappt wirklich gut und ich bekomme die Mascara ohne großartigem reiben herunter. Die Konsistenz selber ist genau richtig, nicht zu trocken - nicht zu flüssig, so verklebt nichts.


Fazit:
Ich muss ehrlich sagen, meine Hoffnungen daran waren nicht sehr groß. Ich bin etwas pingelig was die perfekte Mascara angeht aber diese hier stellte mich wirklich sehr zufrieden. Generell bin ich mit H&M Beauty sehr zufrieden, auch das Blush aus dieser Reihe möchte ich nicht mehr missen.

Kanntet ihr die Mascara bereits? Habt ihr Kosmetik von H&M zu Hause?

Eva 

Kommentare:

  1. Toll dass Du so zufrieden bist Eva. Das Ergebnis sieht wirklich hübsch aus und auch optisch wirkt die Mascara schön schlicht. Ich kenne die H&M Marke noch nicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Von H&M habe ich keine Kosmetik zuhause.

    LG Binara :)

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder Freitag und Zeit für deine Mascaras, freue mich da schon immer total drauf =P
    Verrückt was H&M eigentlich so alles im Sortiment hat *lach*. Ich habe mir mal einen Nagellack vor einigen Jahren dort geholt, den fand ich allerdings sehr schlecht, total patzig und hat auch nicht gehalten.
    Klasse dass die Mascara so überzeugen konnte, das Ergebnis sieht auch wirklich super hübsch aus =)

    Bisher kenne ich nur diese hier aus der neuen Reihe und bin sehr zufrieden, mal sehen ob als nächstes die Honey oder die Matcha dran kommt =)
    Also ein riesiger Astor-Fan war ich auch nicht, weil es eben auch oft recht teuer war, aber die Produkte die ich habe mag ich sehr gerne. Bei den Lip Butters gab es leider keine mehr, total schade =( Danke dir auch ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha danke Yasmina ♡♡
      Ich habe noch ein Rouge der Marke zu Hause - das liebe ich auch total.

      Löschen
  4. Danke für den Tipp! Von H&M habe ich noch nie Kosmetik ausprobiert, obwohl ich dort viele Klamotten shoppe.

    AntwortenLöschen
  5. Bei Kosmetik von H&M bin ich immer etwas skeptisch muss ich sagen. Meist sind die Sachen doch eher teuer und konnten mich selten überzeugen.
    Diese Mascara allerdings hört sich gar nicht schlecht an. Auch die Verpackung finde ich sehr schön.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde die Preise auch ziemlich happig, bei der Mascara versteh ichs ein bisschen - meine Lieblingsmascara von Maybelline kostet auch 9€ aber wenn man sich andere Artikel ansieht..

      Löschen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar. Danke! ♡