Freitag, 23. Juni 2017

Rimmel "Wonderfull Wake Me Up Mascara"

♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.
Selbst im Urlaub darf Kosmetik nicht fehlen. Im Supermarkt gleich neben dem Hotel befand sich eine ganz kleine Theke von Rimmel an die ich mich gleich mal ranwagte. Was mit durfte war eine Mascara um euch euren Freitag zu versüßen ;)

Rimmel "Wonderfull Wake Me Up Mascara"

Das sagt Rimmel:
" Exclusive formula with Vitamins and Cucumber extract helps lashes feel conditioned throughout the day.
Precision brush with soft, lash-hugging fibres smoothly wraps each and every lash with defined, clump free volume." 
Preis Notino.at 6,30€

Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest


Das macht diese Mascara
- kein verkleben
- angenehme Konsistenz
- gibt Länge, Schwung und Volumen
- kein krümmeln
- färbt meine Wimpern schwarz
- nicht wasserfest, jedoch top Halt



Das sagt Eva:

Wie gesagt, die Rimmel Theke im Laden war klein und denoch sprang mir dieses kleine, grüne Ding ins Auge. Ausschlaggebend war das Bürstchen und das angebliche Gurkenextrakt, welches sich in der Mascara verbirgt.

Allgemein zur Optik kann ich sagen, dass sie mich schon anspricht. Sie scheint handlich zu sein und die grüne Verpackung passt perfekt zum Thema der Mascara.

Mit dem zulaufendem Bürstchen mit Borsten kam ich sehr gut klar, das Bürstchen ist nicht zu groß und nicht zu klein und man erreicht die einzelnen Härchen ganz gut.


Die Konsistenz der Mascara ist auch angenehm, schön flüssig aber ohne große Schmierereien. Außerdem kann man bei genauem riechen das angebliche Gurkenextrakt rausriechen ohne parfümiert zu wirken.

Vom Ergebnis der Mascara könnt ihr euch ja selber ein Bild machen. Ich finde, man erkennt einen deutlichen Unterschied zu meinen ungetuschten Wimpern. Sie haben Länge, Volumen und Dichte bekommen und halten so, auch ohne wasserfest zu sein, den Tag oder die Nacht über.


Fazit:
Ihr seht, ich habe eine weitere Mascara lieben gelernt. Ich finde das Ergebnis sehr schön und auch wenn sie nicht wasserfest ist, habe ich schon so einige Nächte ohne Schmierereien am Auge überlebt.

Pssst.. die Mascara gibt es auch von Manhattan ;)

Kanntet ihr die Mascara bereits? Was sagt ihr zu Rimmel und Manhattan? Sollte es auch bei uns wieder eine Rimmeltheke geben?
Schönes Wochenende, Eva 

Kommentare:

  1. Das Ergebnis sieht gut aus :) Gurkenextrakt finde ich auch interessant :)

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  2. Oh, alleine die Verpackung sieht ja superhübsch aus. :)
    Also für mich muss es gar nicht wasserfest sein, deshalb finde ich die richtig gut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  4. Das Ergebnis kann sich sehen lassen :) Wasserfest muss sie auch gar nicht sein. Ich tusche meine Wimpern sowieso nicht, wenn ich schwimmen gehen

    AntwortenLöschen
  5. Ist die Mascara von Rimmel & Manhattan gleich ?
    Ich habe noch nie etwas von Rimmel getestet, hab aber schon einiges gutes über diese Marke gehört. Das Ergebnis steht dir :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Diese Mascara klingt echt klasse. Ich mochte ja Rimmel immer ganz gerne. Habe damals als Rimmel die Läden hier verließ ein paar schöne Lidschatten im Sale gekauft und verwende die immer noch gerne.
    Mittlerweile ist das eher so, aus den Augen, aus dem Sinn. Hätte ich die Gelegenheit, würde ich aber bestimmt mal stöbern.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar. Danke! ♡