Direkt zum Hauptbereich
Max Factor "Voluptuous False Lash Effect" Mascara

♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.
Heute möchte ich euch eine weitere Mascara von Max Factor vorstellen und zwar eine mit einem unausprechbarem Namen: die "Voluptuous False Lash Effect" Mascara.

Max Factor "Voluptuous False Lash Effect" Mascara

Das sagt Max Factor:
"Die Volupuous False Lash Effect Mascara von Max Factor erzielt mit ihrer spiralförmigen Bürste mehr Volumen und lange Wimpern mit dramatischem Lift-Effekt. Aufpolsternde Mikroperlen lassen Ihre Wimpern noch voller und länger aussehen. Mit der Booster-Spitze und seinen feinen Borsten erreicht die Wimperntusche selbst schwer erreichbare Stellen."
Preis dm Österreich 14,95€  


Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest


Das macht diese Mascara
- trennt die Wimpern unsauber
- flüssige Konsistenz, schmiert etwas
- gibt zu wenig Länge
- hält ganz gut
- könnte mehr Volumen geben
- kein krümmeln
- färbt meine Wimpern schwarz
- nicht wasserfest


Das sagt Eva:

Auch von Max Factor habe ich euch bereits eine Mascara vorgestellt, die ich sehr gerne mag. Von der selben Marke habe ich nun ein weiteres Modell für euch getestet.
Rein optisch gesehen gefällt mir die Mascara sehr, eher etwas wuchtiger und in einer tollen Farbe.

Auch diese Mascara hat ein sehr spezielles Bürstchen, spiralförmig mit unterschiedlich großen Borsten, ebenso an der Spitze - die sogenannte "Booster-Spitze". Für mich wäre das Bürstchen nicht zu groß, ich komme gut mit großen Bürstchen zurecht.
Das Bürstchen nimmt für mich allerdings etwas zu viel der Mascara auf, gerade auch an der Spitze, hier besteht die Gefahr, dass man herumpatzt.


Wie schon gesagt ist die Konsistenz der Mascara eher flüssiger, was die Wimpern schnell verkleben lässt - Fliegenbeinalarm! Der Halt der Mascara hat mich nicht überzeugt, sie ist zwar nicht wasserfest, man hat aber trotzdem schnell Abdrücke der Mascara rund ums Auge. Ist die Mascara aber mal durchgetrocknet hält sie schon den Alltag stand.

Das große Bürstchen greift meine Wimpern mehr schlecht als recht, die "Booster-Spitze" bringt bei mir leider auch nicht sehr viel, da sich hier am meisten Produkt ansammelt und man somit nur patzt, ein sauberer Auftrag gelingt also nicht immer.


Die Wimpern bekommen zwar etwas mehr Dichte und der Schwung hält gut, jedoch würde ich mir mehr Volumen & Länge wünschen für den Preis, da gibt es weit aus bessere und billigere Mascaren.

Fazit:
Mir hat die Mascara für ihren stolzen Preis nicht zugesagt, das große Bürstchen hat für mich einfach kein gutes Ergebnis erzielt. Hier greife ich lieber wieder zu besseren und billigeren Mascaren aus der Drogerie.

Kanntet ihr die Mascara bereits? Wenn ja, wie findet ihr sie?
Schönes Wochenende, Eva 

Kommentare

  1. Also ich mag keine wasserfesten Wimperntuschen, daher könnte sie mir in dem Punkt gefallen. Normalerweise sind die Maybelline Mascaras auch richtig toll, hier sagt mir das Ergebnis allerdings nicht so zu. Dabei ist das Bürstchen doch echt interessant. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war auch ein wenig enttäuscht von dem Ergebnis, hätte mir mehr erwartet. Liebe Grüße ♡

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

Food Diary No. 3

*Werbung wegen Markennennung Es ist wieder soweit, im Monat August hab ich euch wieder etwas mitgenommen und mein Essen für euch abfotografiert, was nach einem neuen Food Diary schreit. Dieses mal habe ich die Kalorienanzahl weg gelassen, aktuell nehme ich zwischen 1.000 & 1.500 Kalorien zu mir, je nach Mood & Betätigung.  Ich habe euch dafür angemerkt, wann ich im Studio war, dort gehe ich aktuell 2-3x die Woche hin. Also viel Spaß mit meinem Food Diary.