Direkt zum Hauptbereich

Was fange ich bloß mit 2018 an?!

// Du könntest mehr Sport machen.

Ja das könnte ich und das werde ich auch. 2018 möchte ich mich zum ersten Mal in einem Fitnessstudio anmelden und endlich "professionell" meinen Speck wegschwitzen. Außerdem möchte ich nach wie vor mit Yoga weitermachen. Seit über einem halben Jahr gehe ich in den Kurs und ich liebe es einfach. Ich bin gar nicht so unsportlich wie ich dachte.

// Du könntest weiter abnehmen.

Kann man sicher mit meinem ersten Punkt verknüpfen. Ich habe 2017 sechs Kilo verloren, für mich ein kleiner Erfolg, jedoch stecke ich momentan in dem berühmten Abnehmloch. Ich hoffe für 2018, dass die Pfunde durch mehr Sport und eine konsequentere Ernährung weiter purzeln.

// Du könntest mehr reisen.

Ohja, London, Amsterdam und Griechenland stehen am Plan. Gebucht ist noch nichts und der Zeitpunkt steht auch nur für den Sommerurlaub schon fest. Ich möchte einfach meine Angst vor der Gefahr, gerade in Städten, ignorieren und einfach mal das Leben genießen. Ich bin unabhängig und jung - also wenn nicht jetzt, wann dann?

// Du könntest etwas mehr sparen.

Ich habe mir das selbe für 2017 vorgenommen und trotz allem mehr konsumiert wie noch nie.
Gerade für die beiden Punkte davor und danach brauche ich Geld und ich möchte nicht am Monatsende mit 0 dastehen. Ich habe mir nun fix ein monatliches Budget gesetzt für Lebensmittel und andere kleinere Fixkosten, der Rest wird gespart.

// Du könntest dir ein neues Auto kaufen.

Und wie ich das möchte! Ich pendel jeden Tag mit dem Auto zur Arbeit und wieder zurück und fahre dabei noch immer den Wagen meiner Eltern, den sie mir netterweise damals, als ich meinen Führerschein machte, überlassen haben. Ich liebe meine kleinen Focus über alles und lasse nichts und niemanden darüber kommen, jedoch ist es nun an der Zeit mir selber einen eigenen fahrbaren Untersatz zu leisten, ein Wunschmodell gibt es schon, allerdings muss dafür noch fleißig gespart werden. Ich hoffe, dass ich zum Jahresende hin schon in einer neuen Karre durchs Dorf cruise ;)

// Du könntest nicht mehr so viel einkaufen.

Das hatten wir schon zwei Punkte davor. Ich habe mir ein Ziel gesetzt, nur mehr einmal im Quartal Kleidung & Co. zu kaufen. Schon jetzt schreibe ich mir eine Liste für März, denn ich brauche eine neue Jacke für den Frühling und eine neue Tasche - Vorfreude ist doch die schönste. Dazu möchte ich einfach bewusster konsumieren auch etwas minimalisieren. In meinem Kleiderschrank befinden sich aktuell nur noch Dinge die ich mag und auch gerne anziehe.

// Du solltest mehr spontane Dinge unternehmen.

Und das mache ich auch. Spontan hätten eine Freundin und ich fasst einen Städtetrip gebucht würde ich nicht so spontan sein und wieder mit dem Theater spielen beginnen. Ich habe mir auch spontan die Haare gefärbt und bekomme in den nächsten Wochen wieder eine neue Friese. Ihr seht, ich ziehe es durch und es ist ein tolles Gefühl!

// Du könntest dir vielleicht noch ein Piercing stechen lassen.

Gehört auch noch zum Punkt "spontaner werden". Ich möchte unbedingt noch mehr Piercings an meinen Ohren, am Liebsten einen Helix und einen Tragus. Das Helix kommt bestimmt, allerdings muss ich noch eine Freundin von mir zu ihrem Piercingglück überzeugen, dann ist es auch damit soweit.

 Eva 

Kommentare

  1. Ohja Kneipp Produkte sind einfach toll =)

    Weiter abnehmen möchte ich auf jeden Fall, nachdem ich 10kg geschafft habe, möchte ich natürlich nicht aufgeben *lach*.
    Mehr Reisen steht bei mir jedes Jahr auf der Liste, versuche es immer irgendwie umzusetzen :D
    Und sparen möchte ich auch, für die Reisen und so =)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

Food Diary No. 3

*Werbung wegen Markennennung Es ist wieder soweit, im Monat August hab ich euch wieder etwas mitgenommen und mein Essen für euch abfotografiert, was nach einem neuen Food Diary schreit. Dieses mal habe ich die Kalorienanzahl weg gelassen, aktuell nehme ich zwischen 1.000 & 1.500 Kalorien zu mir, je nach Mood & Betätigung.  Ich habe euch dafür angemerkt, wann ich im Studio war, dort gehe ich aktuell 2-3x die Woche hin. Also viel Spaß mit meinem Food Diary.