Freitag, 18. Mai 2018

//books to read - Holiday Edition + Update

Ewig ist es her, der letzte Reading Beitrag. Da es ich bald aber wieder einige Zeit zum Lesen habe möchte ich euch meine aktuelle Leseliste sowie ein kleines Update welche Bücher ich in letzter Zeit gelesen habe und ob ich sie weiterempfehlen würde, geben. Meine letzten Beiträge zu diesem Thema verlinke ich euch hier.



"Bridget Jones - Verrückt nach ihm"

Dieser Roman ist perfekt für einen entspannten Abend in der Badewanne. Ich habe die Geschichten rund um Mrs. Jones sehr gerne gelesen und den ein oder anderen Schmunzler gemacht. Wer Bridget Jones und ihr turbulentes Leben liebt wird sie in diesem Buch genauso lieben. Bin gespannt ob dazu auch noch ein Film kommen soll.







"Gone Girl - Das perfekte Opfer"

Dieses Buch hatte es ganz schön in sich. Der Anfang hat sich richtig gezogen und ich war kurz davor das Buch wegzulegen da kam zur Mitte hin eine wirklich unerwartete und spannende Wendung und ich gab das Kindle nicht mehr aus der Hand. Also wer gerade am Anfang des Romans steht - legt es nicht weg, die Spannung kommt bestimmt. Ich kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen und möchte mir auch noch den dazugehörigen Film ansehen.


"Calender Girl - Ersehnt: Oktober/November/Dezember"


Ich bin durch mit der "Calendar Girl" Reihe und ich muss sagen, wenn man den ersten Teil gelesen hat kann man das Ende der Reihe eigentlich schon erahnen. Trotzdem gab es auch im letzten Teil einige Überraschungen und Offenbahrungen aber auch diese Enden konnte man vorhersehen. Nette Lektüre für zwischendurch.









"Not That Kind of Girl: Was ich im Leben so gelernt habe"



Dieses Buch liegt schon lange bei mir zu Hause rum. Als ich in meiner alten Bücherkiste kramte und es wieder fand nahm es sofort den Platz neben meiner Badewanne ein. In diesem Buch geht es um Schauspielerin, Autorin, Regisseurin uvm. Lena Dunham und ihrem Leben. Sie erzählt frei schnauze über ihre Ängste, Gefühle, die große Liebe und die vielen Flauten in ihrem Leben. Sehr schönes, witziges und auch lehrreiches Buch.




"Good As Gone - Ein Mädchen verschwindet. Eine Fremde kehrt zurück."


"Tom und Anna haben das Schlimmste erlebt, was sich Eltern vorstellen können: Ihre 13-jährige Tochter Julie wurde entführt, alle Suchaktionen waren vergebens, die Polizei hat den Fall längst zu den Akten gelegt. Acht Jahre später taucht plötzlich eine junge Frau auf und behauptet, die vermisste Tochter zu sein. Die Familie kann ihr Glück kaum fassen. Doch schon bald spüren alle, dass die Geschichte der Verschwundenen nicht aufgeht. Anna hegt einen furchtbaren Verdacht und macht sich auf die Suche nach der Wahrheit über die junge Frau, von der sie inständig hofft, dass es ihre Tochter ist.."

Ich bin auf den Geschmack von Thrillern, Krimis und Co. gekommen, einfach Bücher mit spannenden Handlungen und keine voraussehenden Liebesschnulzen. "Good As Gone" wurde mir vorgeschlagen als ich "Gone Girl" kaufte und ich habe Interesse an der Story gefunden.


"Der Augenjäger"

"Dr. Suker ist einer der besten Augenchirurgen der Welt. Und Psychopath. Tagsüber führt er die kompliziertesten Operationen am menschlichen Auge durch. Nachts widmet er sich besonderen Patientinnen: Frauen, denen er im wahrsten Sinne des Wortes die Augen öffnet. Denn bevor er sie vergewaltigt, entfernt er ihnen sorgfältig die Augenlider. Bisher haben alle Opfer kurz danach Selbstmord begangen. Aus Mangel an Zeugen und Beweisen bittet die Polizei Alina Gregoriev um Mithilfe. Die Blinde Physiotherapeutin, die seit dem Fall des Augensammlers als Medium gilt, soll Hinweise auf Sukers nächste Patientin geben. Zögernd lässt sich Alina darauf ein - und wird von dieser Sekunde an in einen Strudel aus Wahn und Gewalt gerissen.."

Ihr lest richtig - mein erster Fitzek. Ich bin wirklich gespannt wie sehr mir das Buch und die Story dahinter gefallen wird oder ob es für mich noch too much ist. Ich finde die Geschichte wirklich spannend und würde gerne wissen was in dem Menschen vorgeht und warum er diese grausamen Taten ausführt. Wie gesagt, an Thriller habe ich mich noch nicht wirklich gewagt - bin gespannt ob ichs packe oder dann das Buch weglegen werde und die Nächte nicht mehr durchschlafe ;)


"Dark Love - Dich darf ich nicht finden"

"Vor genau dreihundertneunundfünfzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen - ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausenden Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?"

Der zweite Teil der "Dark Love" Reihe die rund um die Stiefgeschwister Eden & Tyler handelt. Den ersten Teil habe ich im letzten Urlaub wahrhaftig verschlungen, deshalb durfte auch der nachfolgende Teil der Reihe nicht fehlen. Klar, hier handelt es sich wieder um eine Schnulze aber hey, ich darf das und habe bereits etwas mit dem Roman begonnen.


"Crossfire - Hingabe"

"Eva und Gideon haben sich das Ja-Wort gegeben. Sie waren überzeugt, dass nichts mehr sie trennen kann. Doch seit der Hochzeit sind ihre Unsicherheiten und Ängste größer denn je. Eva spürt, dass ihr Gideon entgleitet und dass ihre Liebe in einer Weise auf die Probe gestellt wird, wie sie es niemals für möglich gehalten hätte. Plötzlich stehen die Liebenden vor ihrer schwersten Entscheidung: Wollen sie die Sicherheit ihres früheren Lebens wirklich gegen eine Zukunft eintauschen, die ihnen immer mehr wie ein ferner Traum erscheint?"

An dem Schinken hänge ich auch schon ein Weilchen, nun möchte ich ihn endlich mal beenden. Die Crossfirereihe finde ich ganz gut, ist halt ein totaler "Fifty Shades of Grey"-Verschnitt. "Hingabe" handelt nun ganz über die Hochzeit der beiden Protagonisten und die Hürden, die ihnen in den Weg gelegt werden. Mit diesem Buch bin ich bereits gut durch und werde es im Urlaub, denke ich, zu Ende lesen.


"Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt"

"Edie findet nichts schlimmer als Hochzeiten. Wenn der Bräutigam dann auch noch ihr Kollege Jack ist, der bis vor wenigen Wochen heftig mit ihr geflirtet hat, will Edie vor allem eins: flüchten.
Den ersten Teil der Hochzeitsfeier von Charlotte & Jack steht Edie allerdings tapfer durch. Als sie später in den Park geht um wenigstens einmal kurz durchzuatmen, steht Jack plötzlich vor ihr und küsst sie..

Dieser lockere und witzige Roman befand sich bereits auf meiner letzten Leseliste, leider kam ich noch nicht dazu mit ihm zu beginnen. Die Story aber hört sich wirklich witzig an und ist halt ein klassischer Weiberroman. Ich werde euch berichten!




Kennt ihr schon Bücher aus meinem Post? Wie fandet ihr die Bücher?
Was könnt ihr mir weiterempfehlen? Freue mich auf eure Kommentare.

Dies ist mein letzter Beitrag vor meiner kleinen Pause - wir lesen uns in einigen Wochen wieder!
Eva 

Kommentare:

  1. Nicht für jede Tuchmaske :D Gab auch schon viele die völlig komisch drauf lagen *lach*. Hier is ja der Vorteil, dass die Maske in 2 Teilen is =)
    Ohja griechischer Joghurt mit Honig war echt das Beste in Griechenland <3 :D

    Ein interessanter Post =) Viele coole Bücher. Ich lese aber super selten, wenn man ein Buch im Jahr und dann so Bücher wie von Daniela Katzenberger :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag solche Beiträge sehr gern! <3 Das letzte Buch muss ich mir notieren, das klingt gut. Für zwischendurch lese ich solche Themen nämlich mal ganz gern. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →