Direkt zum Hauptbereich
LOOK by BIPA "Drama Doll Volume" Mascara

*Werbung wegen Markenennung, selbstgekauft
♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.
Heute stelle ich mal wieder eine Mascara von LOOK by BIPA vor, mein letzter Post zu der Marke ist schon ein Weilchen her. Ich war auf der Suche nach der Mascara aus diesem Post, stolperte dann über eine ähnliche aber wasserfeste Mascara. Diese durfte mit und wurde für euch getestet.


LOOK by BIPA "Drama Doll Volume" Mascara waterproof

Das sagt BIPA:
"Turn up the Volume! Die cremige Textur erreicht jede einzelne Wimper und sorgt für einen widerstandsfähigen, voluminösen Wimpernkranz. 
Durch mehrmaliges Auftragen kann der Volumen-Effekt intensiviert werden. Die angereicherte Monoi Butter wirkt feuchtigkeitsbewahrend und pflegt die Wimpern zugleich.  
Schnelle Trockenzeit - langanhaltendes Ergebnis. "
Preis BIPA Österreich 3,95€  

Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest


Das macht diese Mascara
- kein verkleben
- cremige Konsistenz
- verklumpt schon am Bürstchen
- gibt schön Länge, Dichte und Volumen
- Hält sehr gut
- etwas schmierig, patzt ein wenig
- färbt meine Wimpern schwarz
- wasserfest



Das sagt Eva:

Wie immer zu Beginn ein paar Worte zum Design der Mascara. Diese Mascara ist ähnlich designed zu der "Drama Doll Mascara", ich denke, dass es sich hierbei einfach um ein redesign handelt. Liegt gut in der Hand und den Glanzeffekt finde ich klasse!

Das Bürstchen gefiel mir von Anfang an gut, ich mag gerade Bürstchen sehr gerne, einen ticken breiter hätte sie noch sein können aber ich habe auch hiermit meine Wimpern gut erreichen können.



Was mir aufgefallen ist die Mascara klumpt bereits am Bürstchen, ich habe das Bürstchen einfach einmal abgestriffen um so zu vermeiden, dass die Klümpchen an meinen Wimpern hängen bleiben.

Allgemein ist die Konsistenz der Mascara dank der Monoi Butter sehr cremig und pflegend, trotzdem hält die Mascara den ganzen Tag und ist wasserfest.

Das Ergebnis finde ich mal wieder sehr alltagstauglich, die Wimpern werden verlängert und verdichtet ohne arg zu verkleben. Beim Auftrag habe ich allerdings öfters das Problem das ich am Augenlid etwas ausbessern muss, da die Mascara dort abstempeln kann.


Fazit:
Ich muss sagen, die Mascara ist wirklich gut und mir gefällt das Ergebnis sehr aber wie gesagt haut es mich nicht so wirklich aus den Socken. Für mich kein MUST BUY  - leider.

Kanntet ihr die Mascara bereits? Wenn ja, wie findet ihr sie?
Schönes Wochenende, Eva 

Kommentare

  1. Oh wie schön, viel Spaß auf Kreta. Ich möchte mal nach Rhodos, dann aber privat, so geschäftlich is es doch immer nochmal was anderes :D Haben viel gesehen, auch bisschen entspannt, aber Urlaub wäre cooler gewesen *lach*. Danke =)

    Wieder ein schöner Mascara Post. Optisch is die Mascara echt hübsch, vom Ergebnis haut sie mich aber auch nicht so um. Sie is ok, aber es fehlt der Wow-Effekt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

//habichselbstgemacht - Bananenbrot mit Nüssen & Schokostücken

*Werbung für meine Backkünste
Fast jeder kennt es und nichts ist hipper als das. Bananenbrot! Auch wenn das Brot mehr mit einem Kuchen gleich hat ist der Name geblieben. Gerade unter Veganern ist das Bananenbrot eine gute Alternative zu dem ganzen restlichen Kuchenzeugs, da es dank der Bananen ganz ohne Ei auskommt und das beste an diesem Rezept - man kann alles reinschmeißen, egal ob Schoko, Nüsse oder Beeren. Ich muss gestehen, ich bin kein großer Freund von Banane in Süßspeisen aber sogar mich hat dieses leckere Brot überzeugen können.