Freitag, 29. Juni 2018

Essence "I LOVE EXTREME Crazy Volume" Mascara

*Werbung wegen Markennennung
♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.
Heute habe ich für euch einen alt bekannten Klassiker von Essence, der von vielen geliebt und gerne genutzt wird. Da ich diese Mascara noch nie getestet hatte wurde ich etwas neugierig ob die "I LOVE EXTREME" Mascara wirklich nach wie vor was bieten kann. Bleibt auf jeden Fall dran!


Essence "I LOVE EXTREME Crazy Volume" Mascara 

Das sagt Essence:
"Die "crazy" Schwester der I LOVE EXTREME MASCARA - für noch mehr Volumen! Die tiefschwarze, cremige Textur umhüllt jede einzelne Wimper und die extra große Plastikbürste verleiht spektakuläres Volumen. Der Mascara Container kommt in den gewohnten I LOVE EXTREME Farben, nur dieses mal umgekehrt - in coolem Pink mit schwarzem Schriftzug. "
Preis dm Österreich 2,75€  


Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest

Das macht diese Mascara
- trennt die einzelnen Wimpern 
- sehr cremige Konsistenz
- gibt richtig schön viel Länge
- könnte die Wimpern etwas mehr verdichtet für einen voluminöseren Effekt
- durch die cremige Konsistenz ist der Halt nicht ganz so gut
- färbt meine Wimpern schwarz
- nicht wasserfest


Das sagt Eva:

Wie schon von Essence erwähnt, die Mascara kommt im ähnlich-quietischigem Design wie ihre Geschwister aus der Reihe daher, wirkt jetzt zwar nicht ganz so luxuriös aber sicher ansprechend für die jüngere Generation.

Wie auch schon die Mascara kommt auch das Bürstchen wuchtig daher. Die kleine Plastikborsten auf der große, gerade Bürste sind alle gleich lang und auch gerade zur Bürste hin angeordnet. Auch am Bürstchenende befinden sich noch Borsten, was den Auftrag im Augeninnenwinkel erleichtern soll. Also ich hatte trotz der gigantischen Bürste keine Problem mit Augen auspicksen und anderen Patzern.

selbes Problem wie beim letzten FIFL - sorry :*

Die Konsistenz der Mascara ist, wie schon oben erwähnt, richtig cremig, ich denke, dass deshalb auch der Halt der Mascara nicht ganz so lange ist. Bevor man Fixing Spray aufträgt sollte man die Mascara unbedingt antrocknen lassen! Den Auftrag erschwert die cremige Konsistenz aber meiner Meinung nach nicht. Da diese Mascara auch noch eine wasserfeste Schwester hat sehe ich das Problem mit dem Halt aber nicht kritisch.

Das Ergebnis hat mich aber dann doch unerwartet umgehauen. Die Mascara gibt richtig schön viel Länge und bringt schön Schwung rein. Richtig klasse! Wenn ich etwas zum Aussetzen haben könnte, dann würde ich mir vielleicht einen tacken mehr Dichte & Volumen wünschen - aber das wäre nörgeln auf hohem Niveau.


Fazit:
Das Ergebnis hat mich für den kleinen Preis von knappen 3€ wirklich umgehauen. Als ich die Mascara zum ersten mal austestete, musste ich kurz anhalten um mit dem Ergebnis klar zu kommen. Richtig schön Länge, fast dramatisch. Das soll mal eine andere höherpreisige Mascara hinbekommen. Unbedingt mal austesten!

Tut mir leid für die schlechte Quali :*

Kanntet ihr die Mascara bereits? Wenn ja, wie findet ihr sie?
Schönes Wochenende, Eva 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →