Direkt zum Hauptbereich
L'oreal Paris "Mega Volume Miss Baby Roll" Mascara

*Werbung wegen Markennennung
♡-lich Willkommen zu einem neuen Freitagspost.
In meiner Reihe habe ich euch schon einige Mascaras von der Marke L'oreal Paris vorgestellt, natürlich darf diese schöne Miss auch nicht fehlen. Darf ich euch vorstellen: Miss Baby Roll. Auch wenn die Mascara schon letztes Jahr auf den Markt kam habe ich sie für euch noch einmal unter die Lupe genommen! 


L'oreal Paris "Mega Volume Miss Baby Roll" Mascara 

Das sagt L'oreal Paris:
"Mit der Mega Volume Miss Baby Roll Mascara zaubern Sie einen atemberaubenden Augenaufschlag.
Die Curl Roller Bürste erwischt jede einzelne Wimper und verleiht ein grandioses Volumen.
Die Formulierung hält den ganzen Tag ohne dabei zu verklumpen.
Für ein einzigartiges Augen-Make-Up! 
 "
Preis dm Österreich 10,95€  


Meine Wimpern ohne Mascara:
- normale Länge, nicht zu kurz
- stehen in alle Richtungen
- nicht genug dicht
- Farbe: Braun mit hellen Spitzen





Mein Holy Grail sollte
+ meine Wimpern schön trennen
+ nicht verklumpen
+ nicht zu flüssig sein
+ Länge geben
+ schönes Volumen 
+ verdichten
+ nicht krümeln
+ schwarz sein und
+ im Besten Fall wasserfest

Das macht diese Mascara
- trennt die einzelnen Wimpern schön natürlich
- angenehme Konsistenz
- gibt mega Länge, toller Doll-Effekt
- verdichtet die Wimpern schön
- Hält sehr gut auch wenn sie nicht als wasserfest deklariert ist
- gibt genug Volumen für einen glamourösen Augenaufschlag
- färbt meine Wimpern schwarz
- nicht wasserfest


Das sagt Eva:

Wir kennen das Design der Mascara bereits von ihren Miss Vorgängern. Was mir hier jedoch gefällt und etwas frischen Wind hinein bringt ist die Farbauswahl mit den Pastelltönen - übermittelt einem einen richtigen Retrovibe.

Nun zum Bürstchen, das besondere an dieser Mascara. Die Curl Roller Bürste sieht zwar etwas abgespaced aus aber die hats in sich. Wie auch bei den anderen Miss Mascaras habe ich hier mit der Größe des Bürstchens und der Anordnung der Härchen absolut kein Problem, leicht zu handhaben.

Die Konsistenz der Mascara ist schön angenehm, nicht zu flüssig, was Patzer vermeidet und auch nicht zu fest, das vermeidet die Klumpenbildung.

leider habe ich Probleme mit meinem Auslöser, deshalb die Qualität


Zum Ergebnis kann ich nur sagen: ich bin verliebt! Wunderschöner Wimpernaufschlag ähnlich einer Puppe. Die Mascara gibt richtig schön Länge & Volumen. Die Wimpern werden schön natürlich getrennt und wirken trotzdem dichter.

Über den Halt der Mascara kann ich mich auch nicht beklagen, sie hält und hält auch die ganze Nacht durch ohne sich abzustempeln oder abzubröseln und das obwohl sie nicht als wasserfest deklariert ist.


Fazit:
Wie ihr vielleicht merkt, hat sich die Miss Baby Roll zu einem neuen Liebling von mir entwickelt. Hier passt einfach alles, ich trage die Mascara gerne im Alltag für ein natürliches Ergebnis aber auch Abends wenn es etwas glamouröser sein darf. Soweit ich weiß ist die Mascara noch im Handel also falls ihr sie noch nicht getestet habt - probiert sie aus!

Tut mir leid für die schlechte Quali :*

Kanntet ihr die Mascara bereits? Wenn ja, wie findet ihr sie?
Schönes Wochenende, Eva 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

Food Diary No. 3

*Werbung wegen Markennennung Es ist wieder soweit, im Monat August hab ich euch wieder etwas mitgenommen und mein Essen für euch abfotografiert, was nach einem neuen Food Diary schreit. Dieses mal habe ich die Kalorienanzahl weg gelassen, aktuell nehme ich zwischen 1.000 & 1.500 Kalorien zu mir, je nach Mood & Betätigung.  Ich habe euch dafür angemerkt, wann ich im Studio war, dort gehe ich aktuell 2-3x die Woche hin. Also viel Spaß mit meinem Food Diary.