Direkt zum Hauptbereich

//habichselbstgemacht - lecker spritzige Limetten-Minz-Limonade


*Werbung
Der April schenkt uns gerade Sonne satt. Damit wir bei den heißen Temperaturen nicht auf unsere Flüssigkeitszufuhr vergessen habe ich heute für euch ein Rezept für richtig leckere, frische Limetten-Minz-Limonade.


Zutaten für 1/2 Liter Limonade

250ml Wasser
30g Zucker
etwa 200ml frisch gepresster Limettensaft (ca. fünf Limetten) - kann man aber auch durch Zitronen ersetzten
Saft von einer Zitrone
Handvoll Minzblätter

Zubereitung

100ml Wasser mit Zucker und Minzblättern in einem kleinen Topf auf mittlerer Stufe unter Rühren erhitzen bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Kurz köcheln lassen, die Masse danach auskühlen lassen.


Die Minzblätter aus dem entstandenen Sirup nehmen.
Sirup, Wasser, Limetten- und Zitronensaft verrühren und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.


Vor dem Servieren nochmal kräftig umrühren, Eiswürfel, frische Minzblätter und Limettenscheiben und fertig ist eure Limonade.
Ich persönlich spritze gerne etwas von der Limonade mit Mineralwasser auf, eignet sich aber auch super als Aperitif in Sekt oder Wein.

Der Sirup hält sich abgefüllt ein bis zwei Wochen im Kühlschrank.


Diese Limonade schreit einfach nach Sommer oder? Zehnmal erfrischender als Cola und Co. und geht einfach und schnell. Außerdem ist das Getränk hipper den eh und je, besonders trendy in einem schönen Jar - ich hoffe euch tuts meine kleine Karaffe auch. :)

Für mehr Schwung in der Küche gibt es hier meine "Swing The Cookingspoon" Playlist.


Habt ihr schon einmal selber Limonade gemacht?
Viel Spaß beim Nachkochen! Eva 

Kommentare

  1. Ja ich finde auch, dass es super interessant klingt =) Für Tupper bin ich eh zu geizig *lach*. Ich weiß nicht ob man damit auch Kartoffeln kochen kann, aber wenn Reis und Nudeln gehen vielleicht ja auch Kartoffeln ^^

    Ein toller Post, ich liebe selbst gemacht Limonade <3 Vor allem bin ich ein großer Fan von Zitrone oder Limette und Minze, daher mag ich auch Mojitos so :D Meine letzte selbstgemachte Limo is aber sicher schon 2 Jahre her, wird mal wieder Zeit.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so gut aus, ich werde es ausprobieren. ♥

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar! ♡
Mit der Abgabe eines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten gemäß des DSGVO einverstanden. Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen findest du rechts →

Beliebte Posts aus diesem Blog

REVIEW // Manhattan Endless Perfection Breathable Make-Up

*Werbung wegen Markennennung / not sponsored
Heute möchte ich euch gerne etwas mehr über meine neue Foundation von Manhattan erzählen und berichten. Es handelt sich dabei um das "Endless Perfection Breathable Make-Up" welches mit ultra Leichtigkeit und einem natürlichem Finish wirbt. Außerdem hebt sie sich etwas von anderen Foundations aus der Drogerie ab.  Warum? Das erfährt ihr hier.

Review // Alverde Festes Shampoo - Haare waschen mit Seife?!

*Werbung wegen Markenennung, Verlinkung / not sponsored

Nachhaltigkeit ist ja zurzeit in aller Munde, nicht erst seit den erschreckenden Klimawandel Prognosen der letzten Wochen. Auch ich beschäftige mich schon länger etwas mit diesem Thema, vor allem im Beauty & Pflegebereich. Hier habe ich auf einige andere Produkte umgestellt, etwas mehr auf Mikroplastik und generell Plastik geachtet, dabei kam mir auch immer wieder das Thema Seife & festes Shampoo unter. Passend dazu hat Alverde ein festes Shampoo in zwei Duftrichtungen in die Filialen gebracht. Ich habe bereits eine davon getestet und berichte euch heute.